Hier eine kleine Übersicht der Auftritte bis zum 20.11.2014 in Form von Bildern, Bilddokumenten und Presseberichten

Weitere Videoclips (Ausschnitte aus dem Theaterstück Enkeltrick) finden Sie auf dieser Homepage unter Multimdiashows

Neues Theaterstück

In Anlehnung an das Theaterstück "Aufregung bei Frau Keller" (hier wird Frau Keller in ihrer Wohnung Opfer mehrerer allseits bekannter Straftaten) wird nunmehr auch das Theaterstück  

"Frau Keller unterwegs" aufgeführt.

In diesem Stück wird Frau Keller -wie im richtigen Leben- Opfer diverser Straftaten auf dem Wochenmarkt, in einem Geschäft und auf offener Straße.

Lassen Sie sich überraschen! 

 

 

"Stadtplantrick" bzw.
"Geldwechseltrick"

Herbeigerufene Polizei nach Handtaschendiebstahl
Diebstahl gelungen ....
Marktfrau ruft Polizei ...

Uraufführung im
"Kleinen Prinzen"
am 21. Juni 2012

Geldbörse weg .....

 

 

Fernsehpremiere 

 

Anlässlich der Aufführung "Die etwas andere Kaffeefahrt" im AWO-Wohndorf in DU-Laar am 02.12.2011 wurden erstmals Aufzeichnungen dieses Auftrittes von den lokalen Fernsehsendern 

WDR-Lokalzeit Duisburg   und    Studio47    gesendet.


<<< WDR Lokalzeit    Duisburg

SCREENSHOTS

Studio 47 live  >>>

(Vergrößern mit "Klick" auf das Bild )

So ganz nebenbei ... 

Neben der Kooperation mit der Kriminalpolizei spielt die Theatergruppe auf Wunsch auch lustige SKETCHE anlässlich von "Seniorennachmittagen" oder ähnlichen Veranstaltungen.

 

Nachfolgende BILDERGALERIE zeigt einige Bilder zu den Sketchen die "fromme Helene und ihre Schwester", eine "ALDI-Kundin",  

die "Stallmädchen"  und das "hohe Gericht".  

 

 

Bitte das Bild oben anklicken und es öffnet sich eine kleine   

Bildergalerie der oben genannten Sketche  

und darunter kann eine kurze Videosequenz gestartet werden

 

Pressenotiz i.S. Oldenburg 

(vergrößern = anklicken)





Pressenotiz der NRZbezüglich der Teilnahme des PP Duisburg am
16. DPT in Oldenburg.



Auch das Seniorentheater
"Feuer & Flamme"
wird hierbei erwähnt!


Bilddokument anlässlich der Teilnahme  

am 16. Deutschen Präventionstag in Oldenburg (31.05.2011

PDF-Datei
"Aufregung bei Frau Keller" und mehr
Oldenburg 2011.pdf [ 5.6 MB ]

 

 Auftritt bei der AWO in MO-Kapellen am 25.02.2011

mit dem Kommissariat Vorbeugung der KPB Wesel 

PDF-Bilddokument
Kaffeefahrt
AWOKapellen2011.pdf [ 4.1 MB ]

Presse-Echo der RHEINISCHEN POST anlässlich eines Auftrittes in DU-Homberg am 13.10.2010

PDF-Datei
Zeitungsbericht der Rheinischen Post über einen Auftritt

Das neue Theaterstück "KAFFEEFAHRT"  

wird am 1. Oktober 2010

erstmals anläßlich des "3. Seniorentages Duisburg"  

im "Kleinen Prinzen" in Duisburg uraufgeführt!

(Hier vorab ein Bild der Akteure bei der Generalprobe)   

 

 

 Die Kaffeemühlen im Hintergrund inspirierte die Schauspielerinnen bei ihrer Generalprobe des Theaterstückes "Kaffeefahrt" ......

Ein besonderer Dank gebührt dieserhalb der Familie S., die in ihren Räumlichkeiten diese Generalprobe ermöglichte.

Am 1. Oktober 2010    -anlässlich des Weltseniorentages-  

fand der 3. Seniorentag Duisburg im  

Konferenz- und Beratungszentrum "Der kleine Prinz" statt.

 

Eine willkommende Gelegenheit für das Seniorentheater "Feuer & Flamme" zu dem Thema "Sicherheit für Senioren" das neue Theaterstück  

"Kaffeefahrt - die miesen Tricks von Ganoven bei Verkaufsveranstaltungen"

aufzuführen. Hier einige Bilder dieser Uraufführung.

Erwartungsvolles Publikum ...

Seniorenpaar LISBETH und OTTO beim alltäglichen Frühstück ....
LISBETH und OTTO mit Freundin KLARA im Reisebus mit der Verkaufsleiterin LILI ...
Das "Willkommensfrühstück" am Veranstaltungsort bereitet OTTOS Zähnen erhebliche Schwierigkeiten ...
Verkausleiterin LILI legt sich voll "ins Zeug", um die vertrauensseligen Senioren "abzuzocken" ...
Der gespendete Beifall zeugte anschließend von einem gelungenem Auftritt ...

   

 

Szenenausschnitte des Theaterstückes "Aufregung bei Frau KELLER"

(trickreiche Betrüger an der Haustür)

   

Falsche "Wasserwerker" bei ihrer "Arbeit" ....
Falsche Kriminalbeamtinnen "ermitteln" bei Frau KELLER ...
Die "Beute" wird besichtigt ...
... und anschließend geteilt

 

Diese Page wird von mir nach Möglichkeit und Zeit auf dem  

aktuellsten Stand gehalten und weiter mit ' Leben ' gefüllt !!

 

 

 

Nach oben

 

 

 

 

Die Theatergruppe hat sich am 20.11.2014  

in den Ruhestand begeben!